Kinder

Raiffeisen-Wettbewerb

Beim 53. Raiffeisen Zeichenwettbewerb erzielten die Schüler*innen des Gymnasiums Wolfgarten zolle Ergebnisse.
Lecher Julian aus der 5. Klasse wurde mit seiner Zeichnung Landessieger.
Aus der Unterstufe konnten auch tolle Platzierungen erreicht werden.
Erster Preis: Pichlbauer Viola 1.B, Nenadic Elisa 2.A, Meth Leona 2.B
Zweiter Preis: Markovic Iris 1.B, Hahofer Johanna 2.A, Karpf Livia 2.B
Dritter Preis: Gstettner Maria 1.B, Zörner Mia 2.A, Prouza Anna 2.B,
Wir gratulieren recht herzlich und wünschen den Schüler*innen weitere

Brunch with 3c

End-of-year brunch with 3c! We had delicious breads, cheeses, cold cuts, fruits and vegetables, muffins, pancakes, and spreads, and we chatted with our guest, Fr. Direktor Berger-Gruber. -3c

Exkursion Abwasserkläranlage 6a

Die Umwelt vor schädlichen Auswirkungen durch kommunale und industriebedingte Abwässer zu schützen und eine vollbiologische Reinigung durchzuführen, ist das Ziel des Abwasserverbandes Eisenstadt-Eisbachtal und seiner Anschlussgemeinden. Im Rahmen des Biologieunterrichts besuchten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse die Abwasserkläranlage Eisenstadt-Eisbachtal und konnten sich selbst ein Bild vom stufenweisen Reinigungsprozess bzw. den beteiligten Mikroorganismen machen.

Schüler:innenparlament

Heute, am 19. Juni 2023, hat die letzte Sitzung des Schüler:innenparlaments (SIP) im Schuljahres 2022/23 unter dem Vorsitz von Alexandra Radatz (Präsidentin d. SIP) und Csenge Szeker (Vizepräsidentin d. SIP)  stattgefunden. Partizipation ist uns an unserer Schule wichtig und damit auch der monatliche Austausch aller Delegierten zum Schüler:innenparlament. Die gewählten Vertreter:innen jeder Klasse bringen ihre Anliegen ein und berichten von Gelungenem. Direktorin Berger-Gruber hat allen für die Zusammenarbeit gedankt, ganz besonders den beiden Präsidentinnen.

Klangmaschinen 1A und 1B

Das Musizieren mit Klangmaschinen im Unterricht bietet eine spannende Möglichkeit, musikalische Fähigkeiten zu entwickeln, kreative Ausdrucksformen zu erforschen und das Verständnis für elektronische Musikproduktion zu erweitern. Es fördert die Zusammenarbeit, Kreativität und technologische Kompetenz der Schüler_innen und eröffnet neue Horizonte für musikalische Entdeckungen und Experimente.