Kinder

Young-Science-Wissenschaftspreis

Am 20. September wurden in der ehemaligen Synagoge KOBERSDORF die Wissenschaftspreise des Landes Burgenland 2023 von LR Dr. Leonhard Schneemann verliehen. Unsere Absolventin Florentina Fuith war mit ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit mit dem Titel „Zwangssterilisation im Nationalsozialismus. Ursachen und Auswirkungen auf Menschen im Burgenland“ (Betreuung Mag. Harald  Straßl) eine der Preisträger:innen des Young-Science-Wissenschaftspreises. Wir gratulieren sehr herzlich!

FutureTalk

Am 20. September 2023 durften die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse auf Einladung der Raiffeisenbankengruppe Burgenland im Rahmen des „FutureTalk“ den Vorträgen zweier Key-Note Speaker lauschen:
Ali Mahlodji, der zum EU-Jugendbotschafter auf Lebenszeit ernannt wurde, führte vor Augen, dass der Glaube an sich selbst und das Wissen um die eigenen Stärken die Zukunft gestalten und verändern können.
Marco di Filippo gab Einblick in Methoden und Vorgangsweisen von Hackern und zeigte das auch live anhand eines Beispiels.

Besuch im Rathaus

Am Dienstag, 19. September, besuchte die 6 und 7. Klasse sowie Schüler:innen des Freifachs Politische Bildung mit Frau Prof. Klein-Schweifer und Herrn Prof. Straßl das Rathaus Eisenstadt. Auf Einladung von Bürgermeister Thomas Steiner hatten die Schüler:innen die Möglichkeit, Fragen zum Thema Jugend, Mobilität, leistbares Wohnen, Migration, Klimaschutz und dem Leben als Politiker zu stellen. Bürgermeister Steiner berichtete teils sehr persönlich aus seiner politischen Tätigkeit als langjähriger Bürgermeister und gab Einblick in den Stadtentwicklungsprozess.

Demokratiepreisverleihung

Am Tag der Demokratie hat Landtagspräsidentin Verena Dunst zur Demokratiepreisverleihung in den Landtag eingeladen. Prof. Straßl hat gemeinsam mit 42 Schüler: innen und Direktorin Berger-Gruber die Einladung angenommen. Für das Gymnasium der Diözese hat Csenge Seker stellvertretend als eine von 12 Demokratiebotschafter:innen diesen Preis entgegengenommen. Als prominenter Festredner war Auslandskorrespondent Christian Wehrschütz dabei, der mit seinen Erfahrungen und seiner Botschaft alle sehr beeindruckt hat.

#Demokratie #seidwachsam #Partizipation #schülerparlament

Top Rider- Ein Verkehrssicherheits-Workshop für unsere 1. Klassen  

Auf verschiedene Gefahren des Straßenverkehrs wird aufmerksam gemacht. Da man die meisten Inhalte besser versteht, wenn man sie selbst erlebt, steht auch hier die Selbsterfahrung im Mittelpunkt.So wird gezeigt, wie groß der Tote Winkel eines Autos ist. Beim Abbremsen spüren die Kinder die Wucht des Aufpralls, die bereits bei geringer Geschwindigkeit auftritt. Die Länge des Bremsweges wird zunächst geschätzt und dann mit dem Auto vorgezeigt.

Fußwallfahrt nach Loretto

Den Abschluss unserer Kennenlernwoche machte unsere alljährliche Fußwallfahrt nach Loretto, zu der uns auch heuer wieder viele Eltern unserer neuen Schüler*innen begleiteten! Gemeinsam marschierten wir bei bestem Wetter durch den Wald hinter der Schule bis nach Loretto, wo wir gegen Mittag sehr freundlich von vielen Leuten empfangen wurden, die vor dem Kirchenplatz Markt und Kirtag feierten! Nach einer Andacht, bei der auch unsere Frau Direktor und Prof. Klein-Schweifer dabei waren, gab's noch ein gemeinsames Mittagessen im Pfarrhof, bei dem wir gemütlich ins Wochenende starteten! ☀️

Kennenlernwoche der ersten Klasse

Im Rahmen der Kennenlernwoche durften sich unsere 'Neuen' aus den Klassen 1a, 1b und 1c diese Woche so richtig austoben!
Zusammen mit ihren Klassenvorständinnen haben sie das Schulgebäude und das Gelände rundherum erkundet, ihre Lehrerinnen und Lehrer kennengelernt, im Schulgarten Teambuilding-Spiele gespielt und die Transform-arte Kunstmesse besucht. Unsere Schulbücher und Hefte wurden diese Woche auch angeliefert und mit der Hilfe von Prof. Pranjic wurden für alle Schüler*innen lms-Accounts und email-Adressen erstellt.