Kinder

Was heißt denn "fair" gehandelt? - Im persönlichen Gespräch mit der Klasse 2A

Anlässlich der Zertifizierung des Gymnasiums Wolfgarten zur "FAIRTRADE-SCHOOL" sprachen Frau Direktor Berger-Gruber und Frau Prof. Döller mit Schüler:innen der Klasse 2A über die Wichtigkeit dieser sozialen Initiative in der Welt sowie deren Umsetzung am Schulstandort. Dank der informativen und farbenfrohen FAIRTRADE-Poster-Ausstellung erstellten interessierte Schüler:innen in Teams kurze Präsentationen zum Thema.

Besuch des jüdischen Museums

Die dritten Klassen und die 4a haben mit Herrn Prof. Kedl, Frau Prof. Porics und Herrn Prof. Straßl das Österreichische Jüdische Museum in Eisenstadt besucht, das dankenswerterweise extra für unsere Schule die Pforten geöffnet hat. In interessanten Führungen wurden den Schüler:innen in Gruppen in der ständigen Ausstellung jüdische Feste und Vieles über das Leben der Juden in Eisenstadt dargeboten, in die ehemalige Privatsynagoge des Samson Wertheimers das Verständnis für den Glauben der Juden gefördert und am ehemaligen jüdischen Friedhof die Begräbniskultur des Judentums vermittelt.

JUGENDKLIMAKONFERENZ AM 9. NOV. 2023 IM KULTUR KONGRESS ZENTRUM EISENSTADT

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse nahmen unter der Begleitung von Frau Prof. Sabine Krammer am 9. November 2023 an der vom Land Burgenland organisierten Jugendklimakonferenz Burgenland 2023 im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt teil, auf der sich insgesamt 9 Schulklassen aus fast allen Bezirken des Bundeslandes mit dem Thema „Die Energiewende ganzheitlich denken“ auseinandersetzten.

Nie wieder!

Heute fand zum zweiten Mal die Gedenkveranstaltung für die 1938 aus Eisenstadt vertriebenen Menschen im Wolfgarten für die gesamte Schulgemeinschaft statt. Auch ein Verwandter der jüdischen Familie Wolf war mit seiner Frau neben etlichen Ehrengästen aus Politik, Kultur, Bildungswesen und Kirche mit dabei. Die Schülergruppe der 6a hat in ihrer profunden Aufarbeitung des Themas mit Prof. Pallitsch ein entschiedenes „Nie wieder!“ proklamiert.
#erinnern #niewieder #wolfgarten #jüdischewurzeln

Ausflug in die Urzeit

Die 2A unternahm heute mit Prof Kirchknopf und Prof Stolavetz eine Exkursion ins MAMUZ in Asparn/ Zaya. Begeistert erkundeten die Kinder das Erlebnismuseum und Wissenszentrum für Urgeschichte und historische Archäologie. Sie nahmen auch an einem Höhlenmalerei- und Knochenbearbeitungs-Workshop teil.